Live: Projection Mapping

by MONOPHONIST

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

    Includes embedded lyrics in MP3+AAC
    Purchasable with gift card

      €4 EUR  or more

     

  • Full Digital Discography

    Get all 4 MONOPHONIST releases available on Bandcamp and save 35%.

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality downloads of Über die Freiheit der praktischen Unvernunft, Live: Projection Mapping, Personalunion, and Bilanz 2010. , and , .

    Purchasable with gift card

      €14.30 EUR or more (35% OFF)

     

1.
Niemand hat euch herein gebeten Niemand hat euch kommen hören Wer hat euch geschickt? Eine Enttäuschung bricht herein, ungeahnt Gefallen ist die Verteidigung, unbemerkt Der Alarm abgeschaltet, das Scheunentor geöffnet Durch das ein Heer von Ratten meinen Kopf überschwemmt Mein Gehirn ein Schlachtfeld, meine Gedanken eine Spielwiese Mein Bewusstsein ein umkämpftes Gebiet Woher kommt ihr? Wer hat euch geschickt? SABOTAGE Zu einem Schlachtfeld habt ihr mein Gehirn gemacht Ein falscher Satz ein krummes Wort, ungeplant Das Haus brennt, ungewollt Zwei Menschen die eins sind kehren sich den Rücken zu Weil ein Heer von Ratten ihren Kopf überschwemmt Mein Gehirn ein Schlachtfeld, meine Gedanken eine Spielwiese Mein Bewusstsein ein umkämpftes Gebiet Woher kommt ihr? Wer hat euch geschickt? SABOTAGE Zu einem Schlachtfeld habt ihr mein Gehirn gemacht Während ihr schon seit Tagen an meinen Mundwinkeln zerrt fällt mir auf: Ich könnte euch rauswerfen, jetzt sofort! Das ist kein Kampf gegen Fleisch und Blut, es ist ein Heer von Ratten in meinem Gartenhaus, wir brauchen schweres Geschütz!
2.
Eine schöne Kulisse habt ihr gebaut Eine schöne Kulisse habt ihr gebaut, in jede Richtung, in die man sich dreht. Gut inszeniert ist dieses Stück! Ehrlichkeit ist ein Luxus, den wir uns nicht leisten können. Sie übersteigt unseren Haushalt, sie sprengt die Kalkulation. Ehrlichkeit ist ein Luxus, den wir uns nicht leisten können. Sie übersteigt unseren Haushalt, sie sprengt die Kalkulation. Was bleibt sind Glaube, Hoffnung und die Frage im Raum. Die Schweißnähte der Konstruktionen reißen, aber dahinter sieht man nur in den Nebel. Und wir bauen das Haus unserer Kinder auf dem Berg aus Schrott, der übrig bleibt. Und er wächst zu einem Gebirge, hohl und immer höher. Wer weiß, was wirklich am Grund liegt? Und der Berg aus Schrott, er wächst zu einem Gebirge. Wer weiß, was wirklich darunter liegt? Was bleibt sind Glaube, Hoffnung und die Frage im Raum. Eine schöne Kulisse habt ihr gebaut, in jede Richtung, in die man sich dreht. Gut inszeniert ist dieses Stück! Was bleibt, ist ein Geschenk, so schön verpackt, so gut verpackt, dass es keiner mehr auspacken kann, trotz bestem Willen
3.
Bei Saturn kannst du jetzt Zufriedenheit kaufen Bei der Provinzial bekommst du Sicherheit und Freiheit für nur 50 € im Monat Bei McCafé gibt es jetzt Liebe Wenn Du willst, kauf wir Stil, Anerkennung und Kreativität in Form von einem bestimmten Rechner Kauf dir Gesundheit bei deiner Apotheke Und wenn du dieses Deo benutzt wirst du sehr oft Sex haben Kauf dir jetzt die sofortige Erfüllung aller deiner Wünsche bei deiner Bank für nur 6,8% Zinsen Wozu noch warten, worauf noch warten? unser Leben ist so kurz, da sollte man nichts verpassen Und es ist ja auch völlig legitim seine Ware mit allen Methoden an den Mann zu bringen Und es ist ja auch völlig legitim seine Ware mit allen Methoden an die Frau zu bringen Wo kämen wir denn da hin, wenn es nicht so wäre Wo kämen wir denn da hin, wenn es nicht so wäre Alles kann man kaufen, alles gibts für Geld Früher wurde behauptet, dass die wichtigsten Dinge im Leben umsonst wären Aber heute weiß man ja mehr Kauf dir Liebe, Glück und Selbstwertgefühl Das Angebot ist groß, so groß und ich tue mein bestes, dich gut zu informieren ich weiß, was du wirklich brauchst, glaub mir deine einfachen Instinkte, deine Grundbedürfnisse liegen offen vor mir wie ein Buch ich habe sie studiert an der FH Köln und ich drücke den richtigen Knopf und tu dust, was ich will Vor 100 Jahren war ich noch ein unschuldiges Kind, heute bin ich erwachsen Glaub mir, ich meine es gut mit dir ich meine es gut ich meine es nur gut ich meine es nur gut ich will nur dein Bestes
4.
Gelber Lurch, friss dich durch unseren Dispositionskredit! Friss dich durch die Zukunft unser aller Brut! Aaaahhhh, was soll's? Sie haben deine Versprechen geglaubt, die Schafe haben deine Stimme gehört. Gefolgt sind sie auf die kahle Weide, die du weiterhin als grün darstellst. Hörst du nicht, wie sie schreien? Was ist deine Antwort? Nicht die, die wir hören, die für dich selbst! Was antwortest du dir selbst? Was antwortest du dir selbst? Gelber Lurch, zeig mit dem Finger auf die anderen, so wie man's macht im Reich der Lurche! Gelber Lurch, zeig mit dem Finger auf die anderen, so wie man es macht im Reich der Lurche, und wie man es dir beigebracht hat! Friss dich durch die Hoffnung der Einfachen, der Fische am Haken! Blau war deine Rede, aber gelb sind deine Taten. Hörst du nicht, wie sie schreien? Was ist deine Antwort? Nicht die, die wir hören, die für dich selbst! Was antwortest du dir selbst? Was antwortest du dir selbst? Deine Zunge ist eine Künstlerin: Aus Scheiße macht sie Gold Gelber Lurch, du kannst dich freuen: für diese Kunst wirst du gut bezahlt Und wenn du dich verabschiedest, kannst du die Rechnung einfach liegen lassen. Der Wirt bezahlt, der Wirt bezahlt.
5.
Erschüttert Zerbrochen Zerbrochen Grandios gescheitert Zerbrochen Glorreich abgebrannt Glorreich abgebrannt Erschütterung Beben Erschütterung Die Fundamente werden freigelegt Klein, aber verzweifelt festgehalten Fundament freigelegt ohne Dekoration Dekoration beseitigt Glorreich gescheitert Erschütterung Dekoration beseitigt Ich sehe, dass es trägt Mehr als vorher
6.
Meine Festung, mein kleines Haus, meine Heimat und mein Anker, du Bunker für meine Seele, für dich ziehe ich aus mir aus. Einzuziehen in dich war ein Kampf bis an die Grenzen meiner Kraft, der fast verloren worden wäre von allen Parteien trotz bestem Willen. Ein Traumschloss bist du nicht, aber wie kann ein Kind auch erkennen, was Luft oder Stein ist? Von hier aus kann ich starten und hierhin komme ich zurück, an diesen Ort in den ich investiere: Meine Basis, mein Dreh- und Wendepunkt, mein Spiegel meine Reflexion Wie hart muss ich kämpfen, um dein Leben? Wie oft muss ich mich schlagen mit mir selbst? Aber ich habe mich entschieden, den Preis zu bezahlen und ich sehe, es war es wert, und ich sehe, es ist es wert! Eine lange Suche war es und ein unerwartetes Finden, eine Straße voller Schlaglöcher, die sich bog um viele Ecken. Manchmal dachte ich, jetzt ist es vorbei, mein Gott, sie reißen es ab! Die Erschütterungen im Fundament, die Risse im Beton, der Rost am Stahl, die Sabotage war enorm. Aber unser Kind hat überlebt obwohl es schon tot war und heute wird es langsam erwachsen. Du holst die Leichen aus meinem Keller, aber auch das Gold und die Kronjuwelen! Wie hart muss ich kämpfen, um dein Leben? Wie oft muss ich mich schlagen mit mir selbst? Aber ich habe mich entschieden, den Preis zu bezahlen und ich sehe, es war es wert, und ich sehe, es ist es wert! Mein Dreh- und Wendepunkt, mein Anker, was wäre wenn du nicht mehr da wärst? Meine Seele würde zerspringen, in tausend Splitter. Das Leben würde weitergehen, aber das Licht in meinem Universum wäre ausgeschaltet. Ich habe mich entschieden, den Preis zu bezahlen und ich sehe, und ich sehe, es ist es wert!
7.
Unsere persönliche Revolte gegen das Papier Eine Tonne wiegt eure Gussform die uns zieht in eine Richtung, in die wir nie gehen wollten Das Werkzeug in das unsere Bewohner gepresst werden um sie gleich und austauschbar zu machen Es drückt uns in euren Wettlauf, bei dem wir nie mit rennen wollten Aber ihr habt sie uns verkauft: Die Gussform, als essentiell unvermeidlich, unumgänglich. Ohne Wettlauf kein Leben. Ohne Raster keine Existenz. Wenn unsere Bewohner Werkstoff sind, dann verweigern wir eure Gussform Dann gilt für sie nicht euer Maßstab, ihr Wert steht auf keinem Papier! Und wenn ich durch das Sieb falle Wenn ich Spreu bin und nicht Weizen, wenn der angelegte Maßstab zeigt, dass ich nicht schnell genug war im Rennen des Papiers werde ich den Kopf hoch halten, weil ich weiß ... Wenn wir Spreu sind und nicht Weizen, wenn der angelegte Maßstab zeigt, dass wir nicht schnell genug waren im Rennen des Papiers werde ich den Kopf hoch halten weil ich weiß ... Eine perfekte Fassade haben wir nicht zu bieten dafür wohnen Menschen in unseren Häusern, echte Menschen mit Fehlern, und Unregelmäßigkeiten passend in keine Norm, abseits vom Standard, zu sperrig für eure Form zu viele Ecken und Kanten, nicht glatt poliert, mit dem Leben kollidiert und schwer getroffen, oder ausgewichen und in der Deckung geblieben. Wenn unsere Bewohner Werkstoff sind, dann verweigern wir eure Gussform Dann gilt für sie nicht euer Maßstab, ihr Wert steht auf keinem Papier!

about

Monophonist Projection Mapping Project 2013

These tracks were recorded for a video production. The videos can be seen here: www.youtube.com/watch?v=PFSogOXmbbk&list=PLpBPd6R6dWSsQ5VOycJ4-sDA695mSkOvA

Projection Mapping Project in Partika Saal Duesseldorf in January 2013.
Live music combined with an immersive audio/visual experience of reactive visuals projected on custom-built stage objects.

credits

released December 16, 2013

Mapping / Visuals : WARPED TYPE & Daniel Hölscher
Video concept / direction / editing: David Dimartino
Live sound mix: Michael Ochs
Audio recording: Christian Sander
Audio editing / mix / master: Jonophon Aufnahmen

license

all rights reserved

tags

about

MONOPHONIST Köln, Germany

Heavy Swing

contact / help

Contact MONOPHONIST

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account

MONOPHONIST recommends:

If you like MONOPHONIST, you may also like: